, Immenschuh Ursula

Pflegekinderfachtag 10. Oktober 2020 in Schallstadt-Mengen, Ablachhalle

Pflegekinderfachtag für Pflege- und Adoptivfamilien: "Wenn die Wunde verheilt ist, schmerzt die Narbe: Trauma und Traumdynamik bei Pflege- und Adoptivkindern" mit Alexander Korittko, Hannover; 10-16 Uhr

„Wenn die Wunde verheilt ist, schmerzt die Narbe: Trauma und Traumadynamik bei Pflege- und Adoptivkindern“

Nicht jeder Stress ist traumatischer Stress, doch wenn chronischer Stress auf die Entwicklung ei- nes kleinen Kindes einwirkt, hat er besonders hef- tige Störungen zur Folge. Anders als bei Erwach- senen beeinflusst traumatischer Stress in Form von Vernachlässigung, Misshandlung und ande- ren Formen von Gewalt die im Wachsen befindli- che Struktur des Gehirns von Kindern.

Wie es kommt, dass Kinder und Jugendliche spä- ter auch bei kleinsten Belastungen extreme Phä- nomene der Über- oder Untererregung zeigen, wird zusammen mit neuen Erkenntnissen aus der Hirnforschung vorgetragen. Es wird außerdem vorgestellt, wie eine so genannte traumaorientier- te Pädagogik dazu führen kann, dass Kinder und Jugendliche ein inneres Gleichgewicht und damiteine Genesung erlangen können.

Referent

Referent des Vortrags ist Alexander Korittko, Dipl. Sozialarbeiter, Paar- u. Familientherapeut, Syste- mischer Lehrtherapeut, Lehr-Supervisor und Au- tor. Er war bis 2013 in einer Jugend-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle in Hannover tätig und ist Mitbegründer des Zentrums für Psycho- traumatologie und traumazentrierte Psychothera- pie Niedersachsen.

 

Ausschreibungsflyer (mit allen Informationen und Kosten) 20200603 Pflegekinderfachtag.pdf

Tagungsprogramm
●● 09:15 Uhr: Öffnung Veranstaltungsbüro

– Kaffeeempfang und Brezelfrühstück für Erwachsene

– Anmeldung der Kinder und Jugendlichen für die erlebnispädagogische Betreuung

●● 10:00 Uhr: Begrüßung

– Herr Thorsten Culmsee, Sozialdezernent des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald

– Vorstellung der beteiligten Vereine

●● 10:30 Uhr: Vortrag
– Herr Alexander Korritko

●● 12:30 Uhr: Mittagspause – Mittagessen

– Zeit & Raum für Austausch

●● 14:00 Uhr: Fortsetzung des Vortrags – Herr Alexander Korritko

●● 16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung
– Ende der Kinderbetreuung und Abholung

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Pflege- und Adoptivfamilien, Fachkräfte der freien und öf- fentlichen Jugendhilfe, beratendes, therapeuti- sches und medizinisches Fachpersonal, Famili- enrichterinnen und -richter und Fachkräfte, die Pfleg- und Vormundschaften führen.

Kinderbetreuung

Für Kinder- und Jugendliche ab 6 Jahren wird durch „Schuster Erlebnis“ ein spannendes erleb- nispädagogisches Betreuungsangebot organi- siert. Für Verpflegung und Getränke ist gesorgt. Bitte geben Sie Wechselkleidung, wetterfeste Kleidung und ausreichenden Sonnen-/Regen- schutz mit.

Die Anmeldung kann nur über das Anmeldeformular erfolgen. Anmeldeformular 2020.pdf

Pflege- und Adoptivkinderdienst Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

pakd@lkbh.de

 

Catering für Erwachsene

●● Cafe Logo

Die Bewirtung übernimmt die Berufsschulstufe der Eduard-Spanger-Schule/Sonderpädagogi- schen Bildungs- und Beratungszentrum